Musterhausausstellung brandenburg

Die Ausstellung arbeitet auch mit dem preisgekrönten Stück Harry Potter und das verwunschene Kind zusammen, das im Frühjahr 2020 in Hamburg premiere. Die Besucher der Ausstellung werden drei Kostüme aus der Londoner Original-Bühnenproduktion zeigen, bevor die Produktion ihre deutschsprachige Premiere im Mehr! Theater am Großmarkt. Alle Besucher von Harry Potter: Die Ausstellung in Potsdam haben die Chance, bei ihrem Debüt in Deutschland ein Paar Tickets für das Stück zu gewinnen. Mit der Ausstellung “John Heartfield – Fotografie plus Dynamite” zeigt die Akademie der Künste Berlin die vielen Facetten eines der innovativsten Künstler des 20. Jahrhunderts. mehr Die zentrale Ausstellung »Chaos & Renewal: Berlin 1920 – 2020» im Märkischen Museum erinnert an die Gründung des Großraumes Berlin vor 100 Jahren. mehr Alicja Kwades Installationen in der Ausstellung »In Abwesenheit» verwandeln Konstruktionen in Modelle für die Wahrnehmung von Zeit, Raum und Materie. mehr Die Dauerausstellung “Zeugen der politischen Verfolgung 1945-1989” gibt lebendige Eindrücke von den Erfahrungen ehemaliger politischer Gefangener im Stasi-Gefängnis berlin-Hohenschönhausen. mehr Die Vielfalt in Thema, Umfang und Material der in der Ausstellung gezeigten Modelle unterstreicht sowohl die herausragende Qualität der einzelnen Arbeiten als auch ihre Gesamtwirkung. Die Beiträge zu dieser Ausstellung sind von: Die Ausstellung konzentriert sich vor allem darauf, wie die Deutschen ihre englischen Nachbarn und ihre kulturellen Eigenheiten sahen – vor allem bis zur deutschen Wiedervereinigung 1990.

Die Schlagzeile “Spinnen die Briten?” (Sind die Briten verrückt?) auf der Titelseite einer alten Zeitung könnte auch ab heute im Zusammenhang mit dem Brexit sein. Jeden Freitag verlas BBC Radio Briefe kritischer DDR-Bürger, die mit geheimen Briefkästen aus der DDR geschmuggelt wurden – ein weitgehend unbekanntes Kapitel, das die Ausstellung beleuchtet. Der britische Soldatensender BFN begeisterte junge Menschen in Deutschland mit seinen populären Kultur- und Musikprogrammen. DJ und Moderator Chris Howland, bekannt als “Mr. Pumpernickel”, wurde ein Star in Westdeutschland. Parallel zur Neuheit dieser L. Castro-Retrospektive in Frankreich erinnert und webt die Ausstellung u. r. U. von Brandenburg (geb. 1974) Verbindungen zu Letzterem und bietet uns eine Reise durch ein Gesamtkunstwerk.

Das Publikum ist eingeladen, durch eine bunte Reihe von Räumen zu schlendern – der rote Raum, dann das Grün usw. – durchsetzt mit 16 mm und Super-8-Filmen, die alle auf den Soundtrack einer Melodie gesetzt sind, die von der Künstlerin und ihren Assistenten gesungen wurde. Auch Schatten spielen dabei eine Rolle – die Schatten, die die schwebenden grafischen Arbeiten und Accessoires an den Wandbehängen hinterlassen haben – ebenso wie Ansammlungen von Objekten und Dokumenten aus den persönlichen Archiven des Künstlers. Das Gebiet der Referenzen und die sich daraus ergebende Atmosphäre sind jedoch ganz anders. U. von Brandenburg ermöglicht es uns, eine Welt zu sehen, die von Theaterapparaten, geheimen und utopischen Gemeinschaften, Parawissenschaften und esoterischen Sprachen geprägt ist – mit anderen Worten, alles, was über die Realität hinausgeht.

Felhasználó: admin